Wir...sind...integrative Lerntherapeutinnen (FIL)!!!!

 

Steffie und Sandra haben es geschafft. Wir freuen uns riesig!

 

Mehr zum Thema LRS.

Gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.

Finanziert wurde die Maßnahme: 

 

Weiterbildung zum integrativen Lerntherapeuten (FIL) zur Diagnostik und Therapie von entwicklungsbedingter Dyslexie und Dysgraphie sowie Dyskalkulie.

 

Vermittlung von:

Grundlagen in den Bereichen der diagnostischen Kompetenz, Förderkompetenz/Behandlungskompetenz und Beratungskompetenz für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Teilleistungsstörungen; Organisatorische Einführung; Diagnostik von Teilleistungsstörungen; LRS-Grundlagen des Schriftspracherwerbs; LRS-Intervention; sensomotorische Entwicklungsförderung, lerntherapeutische Praxis, Fallkolloquium